für Firmen

Zeitmanagement_1jpg

Überlastung am Arbeitsplatz und eine stressbedingte Einschränkung der Leistungsfähigkeit, sowie
mentale Erschöpfung sind zentrale Themen unserer Geschäftswelt. Die Statistiken verzeichnen einen stetigen Anstieg der Abwesenheitszeiten durch stressbedingte Krankheitsbilder.

Ein in den Firmenalltag integriertes Achtsamkeits-Konzept unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter nach-   haltig darin einen gesünderen Umgang mit Belastungen zu finden.

Die Methoden der Stressreduktion durch Achtsamkeit sind wissenschaftlich fundiert, pragmatisch und nachhaltig. Durch die Vielfalt der Übungsmöglichkeiten ist man bei der Ausübung weder an Zeit noch an örtliche Begebenheiten gebunden, was die Integration in den Tagesablauf leicht ermöglicht.

Ein bewusstes Steuern der Aufmerksamkeit und ein dadurch konzentrierter Blick auf die gegenwärtige Aufgabe, ohne diese zu werten, verhilft zu einer lösungsorientierten Einstellung.

Durch regelmäßig praktizierte Achtsamkeitsübungen, lernt der Geist sich auf den aktuellen Moment zu fokussieren, die Wahrnehmung verändert sich und persönliche Motive rücken dabei in den Hintergrund. Dies führt zu einer veränderten Ausdruckskraft, beeinflusst die Entscheidungsfähigkeit und verbessert     die Präsenz.

Ressourcen können so besser genutzt werden, das Konfliktpotenzial verringert sich, die veränderte Einstellung verändert automatisch das Umfeld.

Belastende Faktoren werden dadurch anders wahrgenommen und somit Energien effizienter genutzt.

Nutzen Sie die Methodik des aktiven Stressmanagements als zentrales Werkzeug für Ihre Teament-wicklungsmaßnahmen.

Stressbewältigung und Stressprävention durch aktive Entspannung verändern die Grundlagen Ihrer Unternehmenskultur nachhaltig. Bewusstseinstraining auf Basis der Achtsamkeit hat einen
medizinisch erforschten Hintergrund und eine wissenschaftlich erwiesene Auswirkung. Es verbessert  neben dem Umgang mit Stress, die Resilienz und das Selbstbewusstsein, dient der Emotionsregulation  und dem Selbstmanagement. Es stärkt die Eigenverantwortung und das Zeitmanagement. Es sorgt für mehr Gelassenheit, verbessert die Kommunikationsbereitschaft. Bringt mehr Klarheit und Authentizität und verändert so die Ausstrahlung dauerhaft.

Eine gelassenen Grundhaltung öffnet Raum für Reflektion, macht die eigenen Grenzen spürbar und sensibilisiert auf Überlastungssignale bei anderen.

Mitarbeiter mit einer hohen Stresskompetenz erhöhen die Vorbildwirkung massiv. Sie sind achtsamer       im Umgang mit sich selbst und drücken dadurch eine erhöhte Wertschätzung für sich und andere aus.

Bei Interesse ermitteln wir gemeinsam Ihren Bedarf und ich erstelle Ihnen gerne ein, auf Ihren Betrieb zugeschnittenes, Konzept!